Zuviel Geld verheizen oder…

KOSTENGÜNSTIG ENERGETISCH MODERNISIEREN


Modernisieren mit PLUSHyp Baufinanz GmbH

 

Energieeffiziens mit PLUSHyp Baufinanz GmbH

 

Energiesparen mit PLUSHyp Baufinanz GmbH
 
Über 85% aller Immobilien in Deutschland verfügen über ein Energieeinsparpotential.

 

Auch aufgrund der zwischenzeitlich bestehenden Nachrüstpflicht der Hauseigentümer zählen zu den häufigsten Formen der energetischen Modernisierung u.a.:

  • Fassadendämmung (Wärme-Dämm-Verbund-System WDVS)
  • Einbau neuer Fenster und Türen
  • Einbau energiesparender oder Optimierung bestehender Heizungssysteme
  • Isolierung der obersten Geschoßdecke oder des Dachgeschosses

Aus der Erfahrung in der täglichen Zusammenarbeit mit Energieberatern stellen uns keine Modernisierungsvorhaben vor wirkliche Probleme.

 

Der Staat, viele Bundesländer und Kommunen bieten spezielle Förderungen für energetische Modernisierungen an Objekten vor Baujahr 1995 an.

Die Förderungen bestehen u.a. aus;

  • zinssubventionierten Darlehen (bundesweit)
  • Zuschüsse der KfW-Förderbank (bundesweit)
  • zinsverbilligten Darlehen der Bundesländer/Kommunen (regional)
  • nicht rückzahlbaren Zuschüssen der Städte/Gemeinden/Landkreise (regional)

 

Auch bei diesen Förderprogrammen stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite und beantragen die Darlehen für Sie – gern auch in Zusammenarbeit mit Ihrer Hausbank.

Die Darlehensraten werden meist durch die eingesparten Energiekosten getragen.

Weiterführende Informationen zu anderen Finanzierungsschwerpunkthemen und -objekten erhalten Sie beim Menüpunkt Finanzierungen.

 

Für Sie bleibt die Wertsteigerung Ihrer Immobilie.